Bloggen,Gaumenschmaus,Gedankengut,Herzblutprojekte,Süß

5. Blog-Geburtstag mit einem Rückblick, gesunden Schokomuffins und einer Verlosung

Rezept für gesunde Schokomuffins ohne Mehl, ohne Zucker, ohne Milch

Ist das zu glauben? Ganze fünf Jahre blogge ich jetzt schon mit blick7! Zur Feier des Tages schmeiße ich eine virtuelle Runde Schokomuffins.

 

Rezept für gesunde Schokomuffins ohne Mehl, ohne Zucker, ohne Milch

Am 16.01.2012 ging mein allererster Post online. In der Zwischenzeit habe ich insgesamt 526 Posts veröffentlicht, 5810 Kommentare und viele viele Emails erhalten. Ich habe ganz viele neue Freundschaften im Internet geknüpft und etliche davon tatsächlich schon im echten Leben getroffen.

Ich habe 120 DIYs und 61 Rezepte veröffentlicht.

Der Post mit den allerallermeisten Klicks ist der mit dem Wäscheklammern-Brautpaar-DIY. An dieser Stelle betone ich noch einmal gerne, dass der Liebste vor dem Veröffentlichen dringend abgeraten hat, den Post online zu stellen. Er fände das Bild jetzt nicht so gut. Pinterest mag das Bild anscheinend.

Auffällig oft bekomme ich Emails zum Elternzeit-Post in Italien, weil alle einen Tipp zu unserer Unterkunft haben möchten. Wir kamen privat unter, ich hab leider keine Tipp…

Eine Email einer Leserin ist mir bei meinem Laptop-Umzug verloren gegangen, daher konnte ich nicht antworten. Sie wollte wissen, woher wir unsere Badfliesen haben. Vom Auer in Erding. Hausmarke. Größe 30 x 60 cm.

Mir passiert es immer wieder mal, dass mich Leute (meistens Bloggerinnen) erkennen und sagen: „Ach, Du bist doch die mit dem grünen Daumen.“ Ja genau, die bin ich, aber ich hatte leider nur auf diesem einen Foto einen grünen Daumen und übe mich noch immer mit Pflanzen…

Die mit Abstand größte und herzlichste Rückmeldung habe ich auf meinen Seelenstriptease bekommen, bei dem ich mir heute noch ab und zu denke, ob es nicht besser gewesen wäre, ihn nicht zu veröffentlichen. Gleichzeitig überlege ich, ob ich jetzt nach knapp drei Jahren eine Fortsetzung schreiben soll.

Meiner Meinung nach zu wenig gewürdigt wurde meine Hommage an den Herbst und mein Maibaumfoto.

Regelmäßig bekomme ich Anfragen von Firmen, die meinen kalten Oreo-Hund veröffentlichen wollen. Niemand will dafür Geld bezahlen. Also gibt es das Rezept mit dem begehrten Foto exklusiv bei mir auf dem Blog und nur für Euch.

Immernoch richtig cool finde ich meine einzigen beiden Filmchen auf dem Blog: 1 Jahr an der Isar im Schnelldurchlauf und der Babybauchkuss.

Ich lese eigentlich keine alten Posts auf dem Blog. Nur den über die tollen Seiten der Schwangerschaft lese ich ab und zu. Weil mir selbst immer nur die schlechten einfallen.

Wenn ich den Spekulatiuscheesecake, den Birnenschokokuchen oder die Kürbispizza backe, suche ich im Blog und nicht im Regal nach den Rezepten. Keine Ahnung, wo die ausgedruckt bei uns sind.

 

Rezept für gesunde Schokomuffins ohne Mehl, ohne Zucker, ohne Milch

Jetzt aber zu den Muffins.

„Gesunde Schokoladenmuffins“, ohne Weizen, Zucker und Milch, nach einem Rezept aus „Gesund backen ist Liebe„. Ich sag gleich vorweg dazu: Geschmacklich sind sie wirklich mega gut! Ich fand sie nur leider ein wenig trocken. Also entweder Schlagsahne dazu reichen oder beim Backen mehr Flüssigkeit in den Teig geben oder aber vielleicht ein paar TK-Himbeeren in den Teig mischen. Hier kommt jedenfalls das Rezept:

Zutaten:
200 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
40 g Kakaopulver
1 Prise Salz
1 Msp. gemahlene Vanille
6 EL Ahornsirup
100 g leicht erwärmtes Kokosöl (flüssig)
6 EL Mandelmilch
2 Eier
100 g Schokolade (hier gibt es mit Kokosblütenzucker oder Ahornsirup gesüßte Schokolade – ich war ganz frech und hab normale 80%ige genommen, also ist es nicht ganz so supergesund)

 

So wird’s gemacht:

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die trockenen Zutaten alle in einer Schüssel mischen, dann nach und nach Ahornsirup, Kokosöl und Mandelmilch unterrühren. Danach Eier und schließlich die Hälfte der Schokolade (also nur 50 g) hacken und unterrühren. Den Teig auf 12 Muffinförmchen aufteilen und für 15 Minuten in den Ofen geben. Auskühlen lassen. Die restlichen 50 g Schokolade im Wasserbad schmelzen und über auf den Muffins verteilen. Wie bereits oben erwähnt würde ich beim nächsten Mal Schlagsahne dazu reichen, oder TK Himbeeren mit rein geben. Irgend etwas, was die Muffins saftiger macht…

 

Kalender enjoy 2017 von blick7

Ihr Lieben, eine Sache hab ich noch.
Geschenke!

Mein enjoy 2017 – Kalender ist [ich kann’s kaum glauben] dieses Jahr tatsächlich wieder ausverkauft. Ich habe noch 5 x die Kalenderblätter ohne Klemmbrett übrig und möchte diese gerne unter Euch verlosen. Ein Klemmbrett hat sicherlich fast jeder zuhause. Ihr könnt natürlich auch die Seiten lochen oder mit einer anderen Klammer zusammen halten, einrahmen oder zerschneiden und als Postkarten verwenden.

Wer mit in den Lostopf möchte, gibt das bitte einfach unten im Kommentar mit an.
Das Kleingedruckte:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitmachen dürfen alle volljährigen Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Der Gewinner wird per Zufallsprinzip ermittelt und innerhalb einer Woche nach Teilnahmeschluss benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist Freitag, 20.01.2017, 23:59 Uhr.

Habt eine gute Woche und lasst es Euch gut gehen,

Eure Annette

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

34 Kommentare

  • Antworten
    Kristin
    17. Januar 2017, 08:59

    Happy happy happy happy happy blogbirthday! Schön dass es deinen Blog gibt (und noch schöner dass es dich gibt!).

    Alles Liebe,
    Kristin

    • Antworten
      Annette
      17. Januar 2017, 10:15

      Oh lieben Dank, Kristin! Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen. Nord&Süd und die Anfänge. So schön, Dich kennen gelernt zu haben!

  • Antworten
    JULIA | mammilade-blog
    17. Januar 2017, 10:08

    Happy Blog-Geburtstag, liebe Annette!
    Ich bin froh, dass ich irgendwann mal deinen Blog gelesen habe. Ich mag deine
    Art, deine Ideen, deine Themen und deinen
    Stil. Vielleicht lernen wir uns ja auch mal
    persönlich kennen 🙂
    Und ja, ich mag sehr gerne mein Glück versuchen.

    Liebe Grüße!
    Julia ♡

    • Antworten
      Annette
      17. Januar 2017, 10:16

      Danke liebe Julia! Oh ja, das wäre fein, wenn wir uns mal in echt treffen würden! Sehr gerne!

  • Antworten
    Elvira Willems
    17. Januar 2017, 11:35

    Super. Danke für die Verlosung. Da springe ich gleich rein in den Topf.

  • Antworten
    Jana
    17. Januar 2017, 11:47

    Herzlichen Glückwunsch, 5 Jahre ist dein Blog schon alt, verrückt wie schnell die Zeit vergeht… Ich habe dich irgendwann 2013 oder 2014 zufällig entdeckt, als ich auf der Suche nach tollen Schriften für die Hochzeitszeitung meiner Schwester über fontLOVE gestolpert bin <3 Ich mag den Mix aus Schönem, DIY, Food, Haus, Kind & Kegel sehr sehr gerne und freue mich auf viele weitere Posts! Über einen deiner Kalender würde ich mich natürlich auch sehr freuen. LG, Jana

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:50

      Oh ja, stimmt! fontLOVE habe ich schon ganz lange nicht mehr gepostet. Da sollte ich mal wieder was raussuchen, oder?!

  • Antworten
    Doris
    17. Januar 2017, 12:56

    Herzlichen Glückwunsche zum Bloggeburtstag! Wow unglaublich wieviel Beiträge entstanden sind – ganz toll! Weiterhin alles Liebe und Gute für dich!

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:51

      Danke Dir! Ja, irre viel – finde ich auch!

  • Antworten
    Pigugi
    17. Januar 2017, 13:11

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein wunderbarer Tag für einen wundervollen Blog den ich sehr gerne lese.
    Schön das ich dich gefunden habe, lieber Blog und liebe Anette !
    ( schade das ich in Ö wohne, obwohl es wunderbar hier ist!)
    Alles Liebe Michaela

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:51

      Oh ja – na da mach ich eine Ausnahme. Ö ist gerne dabei 😉

  • Antworten
    Sandra [ZWO:STE]
    17. Januar 2017, 13:24

    Wow.. 5 Jahre. Als Blog betagt und erfahren und dennoch frisch und modern – Herzlichen Glückwunsch zu deinem Durchhaltevermögen, Stil und deiner Kreativität!

    Da ich noch nicht von Anfang an mitlese, freut mich dein kleiner Abriss deiner Posts ungemein – den kalten Oreo-Hund werde ich ausprobieren müssen. Ausrufezeichen. Dir zu Ehren mit Kerzlein drauf und Pusteglückwünsche auf viele weiteren inspirendenden und kalorienreichen Mitmachprojekte!

    Alles Liebe und liebste Grüße,
    Sandra

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:52

      Danke Dir, Sandra! Aber Achtung: der Oreo-Hund ist echt mega heftig und seh sättigend! Aber lecker…

  • Antworten
    holunderbluetchen
    17. Januar 2017, 15:21

    Herzlichen Glückwunsch nochmal von mir, liebe Annette !!! Ich mag solche Rückblicke mit vielen Links und weiß, wie viel Arbeit es macht, sie zu schreiben 🙂 Deinen finde ich großartig !!! Herzliche Grüße aus NÖ, helga

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:52

      Lieben Dank, Helga! Ja, ich mag solche Rückblicke auch immer gerne bei anderen.

  • Antworten
    paulsvera
    17. Januar 2017, 16:00

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und vielen Dank für die schönen, kleinen Einblicke 🙂 Ich habe deinen Blog übrigens auch über das Wäscheklammer-Paar gefunden 😉 Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg mit deinem Blog! Alles Liebe Vera

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:53

      Ha wie witzig! Ich sag ja, das Bild ist gut 🙂

  • Antworten
    RAUMiDEEN
    17. Januar 2017, 18:40

    Wahnsinn, 5 Jahre sind viele Jahre – Alles Gute, liebe Annette!
    Herzliche Grüße
    Cora

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:53

      Danke Dir!

  • Antworten
    Sara
    17. Januar 2017, 20:44

    Wow, schon fünf Jahre .
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:53

      Danke Dir!

  • Antworten
    Miri
    17. Januar 2017, 21:21

    Oh wie gerne möchte ich in diesen Lostopf => drin
    Juchu!

  • Antworten
    Yna
    18. Januar 2017, 00:14

    Happy Birthday liebe Annette,
    Wahnsinn, was man all die Jahre so gemacht hat und wie die einzelnen Posts so angekommen sind. Oft entspricht es ja überhaupt nicht den Vorstellungen. So ist es auch mit Bildern bei Instagram. Schön, noch mal durch deine Blogjahre zu ziehen. Ich hoffe, ich denke dieses Jahr mal an meinen eigenen Geburtstag. Momentan ist mir nicht nach bloggen und Posten. Es Beschäftigen mich zu viele andere Dinge im wirklichen Leben…. Ein neues Buch, ein neuer Hund, viel Arbeit, da bleibt kaum Zeit. Aber das ändert sich bestimmt auch wieder. Ich wünsche dir auf jeden Fall mit deinem Blog weiterhin viel Spaß. Ich freue mich auf jeden Fall auch die nächsten Berichte.
    Lieben Gruß, Yna

    • Antworten
      Annette
      18. Januar 2017, 17:54

      Oh Yna, das klingt schon wieder alles so spannend bei Dir! Das ist doch auch toll, wenn im Leben 1.0 ordentlich was los ist!

  • Antworten
    sim
    19. Januar 2017, 07:13

    Meine herzlichsten Glückwünsche, liebe Annette! Ich schau hier regelmäßig vorbei und erfreu mich an den wunderbaren, aus einem ganz besonderen Blickwinkel fotographierten Bildern, die kreativen Ideen und die schlichte, perfekt abgestimmte Gestaltung, sei es Einrichtung oder Grafik. Du hast da echt ein Händchen, das gibt es nicht so oft in dieser Welt. Sei liebst gegrüßt von mir

    • Antworten
      Annette
      19. Januar 2017, 11:19

      Oh, das sind so viele liebe Worte – ganz ganz lieben Dank! Du weiß gar nicht, was mir das bedeutet. Ganz liebe Grüße unbekannterweise!

  • Antworten
    Tanja (vom Schloss)
    19. Januar 2017, 10:24

    Ach wie schön- herzlichen Glückwunsch!!! Ich les so gerne hier- Grüße aus dem Norden 🙂
    Tanja

    • Antworten
      Annette
      19. Januar 2017, 11:19

      Ich freu mich, dass Du so oft vorbei schaust! Grüße aus dem Süden zurück!

  • Antworten
    Tina
    19. Januar 2017, 22:07

    sooo schön, dass es Deinen Blog gibt. Ich schaue regelmäßig vorbei und lese still mit. Es fühlt sich ein bisschen an, wiebei einer Freundin vorbeischauen. Fühle mich vielleicht auch deshalb verbunden mit Dir, weil meine zweite Tochter ähnlich alt ist wie Euer Sohn. Ich lese mit großer Bewunderung von Eurem Leben, das schließt Mann und Sohn ausdrücklich mit ein.
    und ja, über die Kalenderblätter würde ich mich sehr freuen.
    wir sind kurz vor Weihnachten ins eigene Haus gezogen, dass Du nicht viel Zeit blieb, nach Kalendern zu schauen, wirst du verstehen, deshalb ist hier noch Platz über meinem Schreibtisch.
    mach weiter so: echt, liebevoll, nachdenklich, stilvoll
    liebe Grüße von Tina

    • Antworten
      Annette
      23. Januar 2017, 12:03

      Ganz lieben Dank, Tina für Deine netten Worte! Das freut mich wirklich sehr! Und herzlichen Glückwunsch zum eigenen Haus – das ist etwas Großartiges, ich spreche da aus Erfahrung!

  • Antworten
    Tobia | craftaliciousme
    20. Januar 2017, 08:51

    Liebe Annette
    Auf Instagram habe ich ja schon gratuliert aber doppelt hält besser! Ich freue mich riesig seit Anfang an dabei zu sein und freue mich immer riesig einen neuen Beitrag von dir zu sehen. Ich mag deiner Bilder, deine DIY und deinen authentischen Stil.
    Hab ein tolles Wochenende
    Tobia

    • Antworten
      Annette
      23. Januar 2017, 12:04

      Liebe Tobia, herzlichen Dank! Und ich freue mich sehr, dass Du seit Anfang an dabei bist!

  • Antworten
    Julika - 45 lebensfrohe Quadratmeter
    20. Januar 2017, 10:05

    Ach liebe Annette… alles LIebe zum fünfjährigen Bloggeburtstag! Ich freue mich, dass es Dich in der on- wie auch offline Welt gibt und bin gespannt, was die nächsten Jahre bringen. : )
    Alles Liebe! Julika

    • Antworten
      Annette
      23. Januar 2017, 12:05

      Danke liebe Julika, ich freue mich auch, dass ich Dich off- und online kennen lernen durfte!

    Antworten