Bloggen,DIY,Herzblutprojekte

Geburtstag im Glas | sieben Jahre blick7blog!

Geburtstag im Glas

Heute vor sieben Jahren habe ich mit blick7 angefangen zu bloggen. Verrückt lang her ist das. Damals war ich frisch verheiratet, wir hatten noch keine Kinder und zu der Zeit ging es mir gesundheitlich nicht gut. Da habe ich an einem Nachmittag fünf Posts auf einmal veröffentlicht, den Anfang machten meine weißen Geweihe. Wenn ich mich durch die vielen alten Posts klicke, wird mir erst bewusst, wie viel ich gebloggt habe und merke erst heute, wie toll ich das von Anfang an machte. Bin heute ein bisschen stolz, ihr versteht das bestimmt?!

Ich weiß, dass inzwischen einige mitlesen, die meine Anfänge nicht mitbekommen haben, drum möchte ich Euch ein paar alte Lieblinge zeigen, die mir spontan einfallen. Da war zum Beispiel:

  • das Brautpaar aus Wäscheklammern, das bei Pinterest durch die Decke geschossen ist.
  • die Fotoserie #derkleienmannwächst. Zuckersüß!
  • alles über die Maß Bier. Einer meiner Lieblingstexte, also lesen!
  • überhaupt: meine Bayern-Serie.
  • der sehr persönliche Post über meine Autoimmunerkrankung mit so vielen Kommentaren, die mich sprachlos machten.
  • sehr sehr stolz bin ich auf meine Isarwasser-Fotoreihe. Ein Jahr lang hab ich jeden Monat ein Foto an der selben Stelle von der Isar gemacht. Ein Filmchen auf meinem Blog! Anschauen!
  • der heftigste, schwerste Kuchen, den ich je gemacht habe: Kalter Oreo-Hund.
  • der Erste-Hilfe-Koffer für die Ehe. Da kamen viele Klicks über die google-Suche und ich fragte mich immer: sucht wirklich jemand online nach “Erste Hilfe für die Ehe”?
  • die Dokumentation eines meiner Fotoshootings. Nix professionell hier, aber lustig zu lesen…
  • das schönste Tannenzapfen-Mobile der Welt. Ja, bescheiden bin ich heute nicht.
  • das Foto mit dem grünen Daumen, auf das ich so oft bei Bloggertreffen angesprochen wurde mit: “ach, du bist doch die mit dem grünen Daumen”.
  • das Windlicht aus den Resten meines Adventskranzes. War mega damals. Aber auch aufwändig.
  • der Lavendel-Post, bei dem ich mir wünschte, Ihr könntet durch’s Internet riechen.
  • himmlischer Beeren-Baiser-Kuchen. Wirklich himmlich! Der wär’s jetzt, zur Feier des Tages.

GGips-Guglhupf im Glas - Geburtstagsgeschenk

Geburtstag im Glas

Ich habe Euch heute aber auch noch ein super schnelles DIY mitgebracht. Das perfekte kleine Mitbringsel zum Geburtstag. Ein kleines Glas voll Glück. In meinem Fall ist das viel Konfetti, ein selbstgemachter Gips-Guglhupf (gerne nehme ich auch meine Beton-Guglhupfe von vor fünf Jahren) Geburtstagskerzen und eine Mini-Wimpelkette. Eine Anleitung braucht Ihr sicherlich nicht. Vielleicht nur so viel: Ich habe unten in das Glas eine Serviette geknüllt und diese dann mit Konfetti umhüllt, damit der Gugl nicht so weit unten am Boden im Glas sitzt. Alternativ könntet Ihr da natürlich auch einen frisch gebackenen Mini-Gugl oder einen Muffin rein stellen oder oder oder.

Ich wünsch Euch einen tollen Tag!
Eure Annette

Familie, Gedankengut

12 Bilder vom 12. Januar 2019

Es ist Samstag, der 12. Januar 2019, und ich beschließe meinen Tag mit Fotos zu dokumentieren. Caro sammelt wie immer alle Beiträge mit 12 Bildern vom 12. Januar > 12…

DIY, Herzblutprojekte

Familienkalender Freebie

Mit Kalendern bin ich ziemlich kritisch. Einen Familienplaner für unsere Küche, der meinen Vorstellungen entspricht, habe ich nicht gefunden. Drum hab ich mir jetzt doch noch selbst einen gemacht. Ganz…

Herzblutprojekte, Produkte

Babyposter | Geburtsanzeige

*Werbung für meinen Shop   Im Shop ist ein neues Schätzchen eingezogen. Ein Geburtsanzeige mit den persönlichen Daten des Babys an meinem aquarellierten Wal. Ein Babyposter für’s Kinderzimmer – als…

Augenfreuden, fontLOVE

fontLOVE [Teil 32]

[Werbung | unbeauftragt & unbezahlt] Less monday – more summer! Heute beginnt für den großen Bub das neue Kindergartenjahr und auch wenn ich viel über die Hitze gejammert habe mit…

DIY, Herzblutprojekte

Aquarell Regentopfen

  Sommerregen, wo bist Du? Vor lauter Hitze und dem großen Verlangen nach Sommerregen habe ich mir selbst ein Regentropfen-Bild mit Aquarellfarben gemalt. Geht einfach, braucht aber Zeit und ein…