DIY,Herzblutprojekte,Weihnachtsdeko

Zwei Adventskränze

DIY Adventskranz aus Holzscheibe und Hahnverlängerungen

Darf ich vorstellen: unser Adventskranz auf dem Esstisch.
Die Baumscheiben habe ich letzes Jahr von meiner liebsten Freundin geschenkt bekommen. In die größere habe ich Löcher gebohrt und messingfarbene Hahnverlängerungen geschraubt. Ok, ich geb’s zu: Mein Papa hat’s gebaut, nach meiner fachmännischen Anleitung. Der Liebste meinte nur ganz erschrocken im ersten Moment: aber dann ist ja jetzt das Holz kaputt. Naja, nicht ganz – kann man ja wieder raus drehen und die Scheibe umdrehen, dann sieht’s aus, als wäre nie etwas gewesen…

Filigraner DIY Adventskranz aus Ästen

Am Tag davor ist übrigens dieser hängende Adventskranz eingezogen. Er hängt im Wohnzimmer. Mir ist da etwas ganz filigranes mit ein paar leichten Anhängern im Sinn gewesen. Mein grüner Daumen hat mich beim filigranen Kranz im Stich gelassen – ich habe kurzerhand unser „Osternest“ ausgedünnt und ein wenig verziert. Richtig überzeugt bin ich noch nicht, die Kerzen sind so schief und bleiben nicht richtig stehen, die werden wir wohl nie anzünden… Lustig ist er aber auf jeden Fall. Mal sehen, ob ich noch die zündende Idee hab, was ich mit dem fliegenden Vogelnest anfangen kann. Hängt ja jetzt noch ein paar Tage.

Habt einen gemütlichen Abend.
Bei uns pfeift der Wind und das Räuchermännchen qualmt gemütlich.
Lasst es Euch gut gehen,
Eure Annette

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

5 Kommentare

  • Antworten
    Fee ist mein Name
    30. November 2015, 18:17

    Isse großartig. Beides. Punkt.

  • Antworten
    RAUMIDEEN
    30. November 2015, 18:23

    Beide Varianten sind total schön geworden. Das zarte Vogelnest und die Kompakte Baumscheibe.
    Ich wünsche Dir eine schöne 1. Adventswoche.
    Liebe Grüße
    Cora

  • Antworten
    inka
    30. November 2015, 20:42

    Woah, ich steh eigentlich nicht auf Weihnachtskränze, aber Dein Tisch-Adventskranz ist ja der Hammer. So schön! Das muss ich mir merken und bei Gelegenheit eine Abwandlung davon bauen… (wir haben viel Holz hier, allerdings nicht so ein schönes Baumstück).
    LG /inka

  • Antworten
    stefi licious
    1. Dezember 2015, 07:12

    och, auf dem bild sieht das vogelnest doch aber sehr hübsch aus! und gar nicht so schief. hängende kränze finde ich persönlich ja echt toll – wir haben's allerdings in der ganzen zeit noch nicht geschafft, mal einen platz für sowas auszugucken. bei meinen schwiegereltern hängt dafür ein wahres monstrum von kranz. fett mit tanne gebunden und dicke rote kerzen drauf.
    die idee mit den baumscheiben könnte sich hier auch gut machen. die sehen echt toll aus!
    fröhliche weihnachtszeit,
    wünscht die frau s.

  • Antworten
    Wohnsinniges
    20. November 2016, 19:56

    Hallo Annette,
    schön ist es auf deinem Blog, ich werde noch ein bisschen weiter schauen und danke für deinen Kommentar bei mir 🙂
    Liebe Sonntagsgrüße von, Petra.

  • Antworten