Gaumenschmaus,Getränke,Herzhaft,Süß

Leckerstes Basilikumsorbet – oder: Was macht denn die Kräuterbutter im Weißwein?

Basilikumsorbet mit Weißwein

Vor einiger Zeit hatte ich mir die Eismaschine von meiner Mama geliehen. Ich wollte Vanilleeis machen. Das beste Vanilleeis weit und breit. Meine Mama macht das manchmal und ich könnte mich rein legen. Ich wollte bei unseren Freunden auftrumpfen und diese Köstlichkeit kredenzen. Da ist leider nix draus geworden. Irgendwie ist mir das Ei beim Kochen gestockt und ich hab alles weggekippt. Gefrustet habe ich ihr die Eismaschine zurück gebracht und verkündet, dass ich das nun wieder bei ihr essen werde. Die Freunde haben dann Ben & Jerry’s Eis bekommen und zu meiner Überraschung kannte meine liebste Freundin das Eis nicht. Ich muss nicht wirklich erwähnen, dass sie nun süchtig ist, oder? Die beiden Jungs wissen einfach, wie man Eis macht.

Zwei Wochen später habe ich mir die Eismaschine wieder ausgeliehen. In geheimer Mission. Meine Mama war sichtlich erstaunt, ich etwas skeptisch aber dennoch hoch motiviert. Dieses Mal wollte ich ein Sorbet machen. Als Zwischengang bei unserem Baustellenhelfer-Dankes-Menü für die Familie. Also auch für meine Mama. Ein Rezept war schnell gefunden und ich hab mich einfach versucht. Und siehe da, es hat geklappt. War wirklich einfach.

Das Rezept habe ich bei den Küchengöttern gefunden. Als das Sorbet fertig war habe ich es mit Hilfe einer Garnierspritze in unsere Schnapsgläser gefüllt und ins Eisfach gestellt. Da stand es dann für drei Tage bis zum großen Auftritt. Beinahe hätten wir den Gang vergessen zu servieren. Kurz vor knapp ist es mir zum Glück noch eingefallen. Statt, wie vorgeschlagen, es mit Makadamianüssen zu verzieren, habe ich die Gläser mit Weißwein aufgegossen. Der gleiche, der auch im Sorbet verarbeitet wurde. Die Zitronenscheiben als Garnitur wurden im Eifer des Gefechts leider vergessen. War aber nicht weiter schlimm.

Das beste kam dann, als serviert war: Fragt meine Lieblingsschwiegermama doch glatt: „Was macht denn die Kräuterbutter im Weißwein?“ Ich schmeiß mich heute noch weg.

Habt einen feinen Freitag und
lasst es Euch gut gehen!
Eure Annette

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

3 Kommentare

  • Antworten
    charlotte just charlotte
    21. August 2015, 09:00

    Klasse! Das liest sich sehr lecker und ein frischer Zwischengang ist immer ideal!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Charlotte

  • Antworten
    Bine
    27. August 2015, 06:58

    Herrlich! Ich muss der Schwiegermama recht geben: es sieht wirklich aus wie Kräuterbutter! 🙂
    LG Bine

  • Antworten
    Tante Mali
    1. September 2015, 18:42

    Hmmm, fein, gut dass noch Basilikum im Garten wohnt.
    Danke und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

  • Antworten