DIY,Herzblutprojekte,Weihnachtsdeko

Wenn der Liebste DIY-Ideen hat…


Die Pinienzapfen, die ich im Italienurlaub gesammelt hatte, eignen sich perfekt als Weihnachtsdeko. Ich hatte die Idee der Tannenzapfenbäumchen schon lange, war dann aber während der Umsetzung irgendwie so gar nicht begeistert. Der Feinschliff kam dann aber vom Liebsten:

Ich: „Da muss Schmuck dran“.
Er: „Mach doch paar Nadeln dran“.
Ich: „Wie? Nadeln?“ [Meint der Tannennadeln? – Hä, wie soll das denn aussehen?!] Er: „Na, Du hast doch so bunte Nadeln.“
[Bunte Nadeln? Was meint der?!] Plötzlicher Geistesblitz!
Ich: „Ahh, ja, das ist eine gute Idee! Eine sehr gute Idee sogar!“

Mir gefallen die kleinen Weihnachtstannenzapfenbäumchen jetzt wirklich sehr gut. Euch auch?
Bei Julika erkläre ich, wie’s genau geht und verlose sogar eins. Sie stellt jeden Tag eine DIY Adventskalender Befüllungs-Idee vor. Und ich hab dort schon eine Idee für meinen Adventskranz gefunden… Klickt Euch mal durch!

Lasst es Euch gut gehen! Eure Annette
P.S.: Heute könnt Ihr Euch übrigens noch den ganzen Tag für’s DIY-Nikolaus-Wichteln anmelden. Danach lose ich die Tauschpartner aus. Wir sind schon über fünfzig und bräuchten noch jemanden aus Luxemburg und Italien 😉

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

7 Kommentare

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    11. November 2014, 08:35

    Ach Annette, da hatte Dein Liebster wirklich ne gute Idee! : )
    Und schon über fünfzig? Wie toll, ich freu mich drauf!
    Liebe Grüße, Julika

  • Antworten
    Brigitte
    11. November 2014, 08:50

    supertolle Idee…ich hab hier auch noch ein paar Zapfen rumliegen, allerdings von unserer Kiefer die wir leider fällen mussten…:-(..
    liebe grüße Brigitte

  • Antworten
    swig
    11. November 2014, 09:09

    eigentlich bin ich ja noch nicht bereit, die Möglichkeit von Advent oder gar Weihnachten in Erwägung zu ziehen… aber die hier sind wirklich reizend!
    liebe Grüsse!
    PS : ohne "Stamm" könntest Du sie auch kopfüber an den Christbaum hängen.

  • Antworten
    Katrin
    11. November 2014, 10:44

    Da hatte Dein Liebster aber echt ne tolle Idee. Sind wunderbar aus!

  • Antworten
    Geschwister Gezwitscher
    11. November 2014, 16:15

    Die sind so so schön geworden. Hab sie schon bei Julika bewundert und muss unbedingt noch ins Lostöpfchen hüpfen. 🙂

  • Antworten
    Yna
    11. November 2014, 22:29

    Wie toll ist das denn? Die sind ja ganz fantastisch. Ein Hoch auf die bessere Hälfte 🙂 Da habe ich vor kurzem auch solche Nadel gekauft… fehlen ja nur noch die Zapfen. Ach ja und die Zeit… LG Yna

  • Antworten
    stefi b.
    12. November 2014, 07:42

    eine super idee ist das! mit den nadeln und den bäumchen und überhaupt. 🙂
    voll die kreative familie!
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Antworten