12 von 12,Augenfreuden

12 von 12 im September 2016

img_7418

Der 12. September 2016 ist ein ganz besonderer Tag. Meine brasilianische Freundin, die ich vor 19 Jahren im USA-Schlüleraustausch kennen gelernt habe und die inzwischen in Kanada wohnt, ist zu Besuch. Wir sehen uns ungefähr alle zwei Jahre – uns verbindet eine ganz besondere Freundschaft. Das Witzige ist, dass sie im ersten Jahr des Schüleraustauschs meinen Mann als Tauschpartner hatte – daher kennen sich unsere Familien seit knapp 20 Jahren.
Wie jeden 12. des Monats mache ich 12 Bilder vom Tag. Heute Morgen hat die Sonne bereits den Nebel verdrängt. Sie steht noch tief und unser Hausschatten liegt über dem Feld. In den Amperauen hält sich noch der Nebel – im Garten hält sich das Unkraut hartnäckig…

 

img_7421

Da der Liebste heute bereits früher das Haus verlassen musste, mache ich den kleinen Mann fertig – er winkt dem Papa nochmal vom Badfenster und nach dem „Musil“ (Müsli) bringe ich ihn in die Kinderkrippe.

 

img_7435

Meine Freundin und ich haben einen Mädelstag vor uns. Wir fahren in die schönste Stadt der Welt – München – und lassen uns treiben. Sie kennt bereits alle Highlights und wir können nach Herzenslust bummeln gehen.

 

img_7439

Wir starten auf der Sendlingserstraße. Die Highlights: Asamkirche, Rituals, Scotch & Soda. In der Hackenstraße: servus heimat, weißglut, Hofstatt.

 

img_7443

Überall sehen wir, dass die Stadt für die Wiesn bereit ist. Alles Wissenswerte zur Wiesn habe ich Euch schon vor ein paar Jahren aufgeschrieben – gilt noch immer.

 

img_7447

Weiter geht’s zum Viktualienmarkt. Dort essen wir im Biergarten eine kleine Brotzeit und genießen das rege Treiben.

 

img_7454

Danach geht’s vorbei am Alten Peter und Spielzeugmuseum zum Marienplatz. Ein Selfie vor dem Rathaus und ein Besuch im Ludwig Beck (der hat auch neben der Papeterie-Abteilung sehr saubere, schicke Toiletten).  Weiter durch den Dallmayr Richtung Fünf Höfe.

 

img_7463

In den Fünf Höfen entdecken wir Bite Delite. Espresso Macchiato für sie, meine Lieblingsschokolade für uns.

 

fullsizerender

Wieder zurück über den Viktualienmarkt schlendern wir noch durch das Glockenbachviertel. Das „Fußselfie“ schießen wir in einem meiner Lieblingsläden – Worwahl. Einem Papeterieladen, der in einer alten Apotheke ist. Sooo schön da. Auch schön auf der Reichenbachstraße ist Kauf Dich glücklich und der tollste Buchladen mit der größten Kinderbücherauswahl ever – ebenfalls Wortwahl.  Am Gärtnerplatz gönnen wir uns das – meiner Meinung nach – beste Eis Münchens im del fiore.

 

fullsizerender2

Auf unserem Heimweg springen wir für fünf Minuten bei meiner besten Freundin J. vorbei. Sie präsentiert mir stolz ihren Wohnzimmertisch „Annette-Style“ (hat sie gesagt).

 

img_7473

Gleich nebenan ist Käfer – wir kaufen ein Wiesn-Haferl und schnuppern Schickeria-Luft.

 

fullsizerender4

Wieder zuhause bereiten wir fix alles für’s Abendessen vor und grillen zusammen mit meinen Schwiegereltern.

Die ganze Familie sitzt jetzt noch immer draußen – mein Spritz wartet dort auf mich.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und verlinke mich noch ganz schnell bei Caro mit den anderen, die alle auch 12 Bilder vom 12. September zeigen.

Lasst es Euch gut gehen, Eure Annette

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

1 Kommentar

  • Antworten
    Schwarzwaldmaidli
    12. September 2016, 22:10

    München würde ich wieder so gerne besuchen.
    Auf jeden Fall sieht es nach einem tollen Tag aus. Schön!
    Liebe Grüße
    Anette

  • Antworten