Familie,Herzblutprojekte,Leben,Produkte

Unser kunterbunter August [Instarückblick]

Im August war ordentlich was los im Hause R. Gestern beim Scrollen durch meinen Instagram-Account musste ich immer wieder schmunzeln. Schöne Bilder und schöne Erinnerungen.
Darum heute ein kleiner Rückblick hier.

Als Trauzeugin bin ich meinen Pflichten nachgekommen und habe zusammen mit den Brautjungfern in geheimer Mission geplant, gebastelt und gewerkelt. War mit der Braut beim Brautkleid abstecken [nein lieber Bräutigam, im Bild ist nicht das Kleid zu sehen. Das war eine Puppe.] und habe einen goldenen Junggesellinnenabschied ausgerichtet.

Erstaunlich oft war ich in der Münchner Innenstadt – mache ich sonst eher ungern mit dem kleinen Mann. Wir haben einen herrlichen Ausflug an den Ammersee unternommen und bei etlichen Fahrten in meine Heimatstadt kamen große Heimatgefühle auf. Bayern weiß blau vom Feinsten auf den Bildern.

Endlich haben der Liebste und ich einen Erste-Hilfe-Kurs für Babys und Kleinkinder besucht. Allen Münchner und Berliner Eltern kann ich diesen Kurs wirklich nur empfehlen! Außerdem war ich weiterhin fleißig mit dem kleinen Mann beim Buggyfit [rückblickend war mittwochs das Wetter wirklich meistens schlecht! Aber auch bei Regen kann man schwitzen].

Im Hintergrund wurde hier Tag und Nacht fleißig gearbeitet. Meistens eher nachts – tagsüber hat der kleine Mann ordentlich beim Pakete rücken geholfen. Und ganz ganz bald ist es fertig und ich kann es euch zeigen.

Wie angekündigt habe ich mich wieder meinem #40kmschwimmenin2014-Projekt gewidmet. Ich stehe inzwischen bei 13,6 km und bin hoch motiviert, das noch zu schaffen bis Ende Dezember. Mir tut das wirklich richtig gut. Selbst wenn der Tag mega anstrengend war und ich echt ko bin, sobald ich im Wasser bin und zwei drei Bahnen schwimme, schaltet mein Kopf auf Normalgeschwindigkeit und ich komm runter. Wenn ich nach gut einem Kilometer aus dem Wasser steige, dann bin ich wie ausgewechselt. Jedes Mal, wenn ich dann nach Hause komme, bin ich froh, dass ich den Schweinehund überlistet habe. Und immer wenn der Schweinehund unüberwindbar scheint, denke ich an den sehr schlauen Satz, den Silke zu mir sagte: „Je intelligenter der Mensch, desto intelligenter der Schweinehund!“ An manchen Tagen muss ich wirklich unglaublich intelligent sein…

Zum Ende des Monats gab’s dann noch etwas zu feiern. Meine kleine Nichte, die eigentlich gar nicht meine Nichte ist, kam viel früher als geplant auf die Welt. Ich habe meinen DIY-Turbo-Modus angeschmissen und Blechdosen für die Büchsenmacherei-Deko verziert, das Treppenhaus dekoriert und ein „Beste-Freunde“-Spucktuch gestempelt. Der kleine Mann hat nun also eine kleine beste Freundin und ich eine kleine Nichte.

Der August war ein wirklich guter Monat. Heute ist der 1. September und ich kann Euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich auf diesen neuen Monat freue. Die schönste Zeit des Jahres.

Lasst es Euch gut gehen, Ihr Lieben.
P.S.: Bei Nike verrate ich heute 20 wahllose Fakten über mich.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

11 Kommentare

  • Antworten
    Mond
    1. September 2014, 11:28

    Ich beneide Dich darum, dass Du schwimmen gehst! Es stimmt, im Wasser ist der Alltag wie ausgeblendet. Gut, dass Du einen schönen August hattest – auf dass der September mindestens genauso gut wird.

    Liebe Grüße, Mond

  • Antworten
    stefi b.
    1. September 2014, 11:42

    du klingst gut! 🙂 und das leben scheint dich ja echt voll mit beschlag zu belegen.
    also, weiter so!!! und auf ganz bald! 🙂
    herzliche grüße
    die frau s.

  • Antworten
    Christine
    1. September 2014, 12:47

    Oh Annette! Was für ein toller Beitrag. Gut, ich habe ja fast jedes Foto live auf Instagram verfolgt, aber die Zusammenfassung ist einfach super geworden. Außerdem habe ich einen mega Respekt vor Deinem Schwimmplan. Ich wäre auch gerne intelligenter… 😉

  • Antworten
    Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter
    1. September 2014, 13:35

    Oh hattest Du einen tollen August! ich freue mich mit Dir und bin gespannt, was aus all den Paketen wird!

  • Antworten
    danamas world
    1. September 2014, 13:36

    Schön, dass du so eine tolle Zeit hattest und es dir ganz offenbar besser geht! Deine 20 Fakten habe ich auch schon gelesen (und sogar kommentiert…).
    Na, dann mal auf einen ebenso schönen September und sei herzlich gegrüßt,
    Dani

  • Antworten
    Armida Darja
    1. September 2014, 18:07

    ein toller rückblick.
    ich finde es toll das du soviel schwimmen gehst.
    muss ich mir auch mal wieder angewöhnen früher war ich immer einmal in der woche schwimmen.
    liebe grüße
    armida

  • Antworten
    Yna
    2. September 2014, 09:04

    Na, das war ja ein ganz schön vollgepackter August….(hab's ja auf Instagram verfolgt) Ich hoffe, du nimmst dir auch mal ein wenig Zeit für dich. Mal einen Gang zurückschalten….. mal nix tun. Falls das mit Kind möglich ist. Aber nichts desto trotz, freue ich mich natürlich immer auf deine Bilder 🙂
    LG Yna

  • Antworten
    Silke
    2. September 2014, 19:54

    😉 schönso.

  • Antworten
    Eva Gezwitscher
    4. September 2014, 09:19

    Ich genieße deine Fröhlichkeit so. Alles wirkt bunt und toll und natürlich ist das nicht der ganze Monat, aber trotzdem. Dass du das Schwimmen so durchziehst, bewundere ich echt. Vielleicht sollte ich das auch nochmal probieren. Mir war das zu langweilig, da werde ich wahnsinnig und nicht ruhig. 😉 Und eine goldene Party? Hab schon die paar Bilder bei Instagram bewundert. Zeigst du uns vielleicht noch mehr?
    Liebste Grüße
    Eva

  • Antworten
    Renate K.
    6. September 2014, 17:54

    Liebe Annette,
    sehr schön und sehr lebendig ist dein Augustrückblick und auch dein Post heute !!
    Und dies freut mich seeeehr für dich und deine Lieben 😉
    ich wünsche dir einen glücklichen September und morgen schon mal viel Sonne,
    gaaaanz <3lich grüßend, Renate

  • Antworten
    Mama³
    15. September 2014, 20:38

    Liebe Annette,
    ich freue mich sehr, dass es dir schon besser zu gehen scheint und deine Bilder sind wirklich schön & lebendig. Habe einen ebenso tollen September.
    Ich bin auch aus einer Blogpause zurück 😉

    LG
    Stephi

  • Antworten