Foto

Frage-Foto-Freitag

Immer wieder freitags: Steffi fragt, ich antworte:

1. Gedacht „egal, egal, egal“?
Das Wetter war so schlecht letztes Wochenende in Paris, aber die Stadt war trotzdem wunderbar!

2. Was machst du jeden Samstag?
Brezen beim Bäcker holen.

3. Schlicht, aber schön?
Mein selbst betonierter Teelicht-Halter [ok, ich sollte mir noch einen schickeren Namen einfallen lassen…]

4. Was wünschst du dir für dieses Wochenende?
Einen langen Herbstspaziergang

5. Was wirst du blättern?
Musterpapiere

Habt einen tollen Freitag und ein fantastisches Wochenende!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

17 Kommentare

  • Antworten
    danamas world
    19. Oktober 2012, 07:05

    Der Teelichthalter ist toll, wie hast du die Schalung nur so präzise hinbekommen, die Kanten sind ja super gerade geworden! Schade, dass das Wetter in Paris so schlecht war, aber es gibt ja dort auch jede Menge schöner Cafés um sich wieder zu trocknen.
    hab ein ebenso schönes Wochenende und sei herzlichst gegrüßt,
    Dani

    • Antworten
      Annette blick7
      19. Oktober 2012, 07:19

      Ich habe als Schalung eine leere mon cherie Schachtel verwendet. Die ich dann unter Fluchen Stückchen für Stückchen abgebrochen habe, als der Beton hart war… Hat sich aber gelohnt…

    • Antworten
      danamas world
      19. Oktober 2012, 08:09

      Ah, danke, hätte ich nicht gedacht, dass eine Schachtel so ein gutes Ergebnis gibt!
      Die Vase mit den grauen Streifen habe ich schon ewig, ich glaube, ich habe sie mal beim Schweden gekauft, ist aber wirklich schon viele Jahre her.

  • Antworten
    vonkuchenundkeksen
    19. Oktober 2012, 07:08

    Wunderschöne Bilder! Vor allem der Teelichthalter fasziniert mich – und wieso Dingen großartige Namen geben, wenn schon das Aussehen für sich spricht? 🙂
    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende
    Ida

  • Antworten
    Juju
    19. Oktober 2012, 08:33

    Absolut genialer Teelichthalter… ich habe bis jetzt eine Schale und einen Stiftehalter aus Beton, so ein Teelichthalter würd klasse dazu passen! Muss ich vielleicht mal nachmachen. 🙂

  • Antworten
    Julia
    19. Oktober 2012, 08:34

    der teelichthalter sieht echt super aus, so toll geworden! beton ist ein tolles material 🙂 ich wünsch dir ein schönes wochenende, viele liebe grüße julia

  • Antworten
    Yna
    19. Oktober 2012, 08:59

    Tja, meine Frage wäre auch gewesen, wie du die Teelichter gemacht hast. Da kann ich meine Betonschalen ja "glatt" wieder einpacken. So glatte Oberflächen bekomme ich nicht hin. 🙁
    Gruß und viel Spaß beim Spazieren gehen.
    Yna

  • Antworten
    BunTine
    19. Oktober 2012, 09:26

    Tolle Bilder, besonders Paris mit Pfützen♥
    Schönes Wochenende,
    ♥BunTine

  • Antworten
    Lykke
    19. Oktober 2012, 11:45

    Tolle Bilder und der Teelichthalter gefällt mir sehr! Schöne Grüße!

  • Antworten
    michèle
    19. Oktober 2012, 12:09

    "puristischer kerzentraum" wäre da so mein vorschlag?!

    herzliche grüße sendet dir michèle

  • Antworten
    *Daniela*
    19. Oktober 2012, 13:53

    Das erste Bild ist der Knaller!
    Und auch die anderen Fotos zum FFF gefallen mir 🙂
    Hab ein schönes Wochenende
    Daniela

  • Antworten
    creat.ING[dh]
    19. Oktober 2012, 14:39

    Dein Betonstück ist genial. Den würde ich dir am liebsten klauen 😉
    Irgend wann mal möchte ich mir auch was betonieren. Meine Mutter hat von ihrer Freundin auch einen selbst betonierten KErzenhalter geschenkt bekommen. Um den beneide ich sie seit Jahren.
    lieber Gruß
    dodo

  • Antworten
    Nord und Süd
    19. Oktober 2012, 15:52

    Du und Beton… das ist auch eine grosse Liebe oder? Ist aber eine coole Idee! (ich würd halt wieder eine Neonfarbe drüber pinseln 😉 )

    Schade dass der Wettergott Dir in Paris nicht gnädig war, aber es klingt als wäre es trotzdem eine tolle Reise gewesen!

    Ein ganz tolles bayerisch-sonniges Wochenende und liebe Grüsse von
    Frau Süd

  • Antworten
    Zickimicki
    19. Oktober 2012, 16:45

    schöne bildersammlung, liebe annette-wie immer;)und in den mustern würd ich auch gern mal blättern und schnippeln;)
    liebste freitägliche grüße von birgit

  • Antworten
    Die Raumfee
    19. Oktober 2012, 19:13

    Die Exaktheit deines betonierten Kerzenhalters fasziniert mich auch. Für meine Barbie Be(n)tons nehme ich ja auch eine Schalung, aber so exakte Kanten bekomme ich selbst damit nicht hin. Super geworden.

    Herzlich, Katja

  • Antworten
    eva
    19. Oktober 2012, 21:27

    Der Teelichthalter ist klasse! … hast Du den einfach gegossen? Schon allein die Idee finde ich super!
    lg Eva

  • Antworten
    Tabea Heinicker
    23. Oktober 2012, 19:13

    oh die brezeln!!! snief … so weit weg und ich hier ohne … und gratulation zum ins magazin kommen 😉

    liebe grüße . tabea

  • Antworten