Herzblutprojekte,Osterdeko

Tattoo Ostereier

Ostereier Tattoo DIY

Wir haben am Wochenende die wohl schönsten und einfachsten Ostereier aller Zeiten gezaubert. Unsere geheime Zutat: Tattoos für Kinder.

 

super schnelle und einfache Ostereier mit Tattoos

In nicht mal einer Minute werden einfache weiße Eier zu echten Hinguckern. Wir haben die Tattoos zuerst auf gekochte Eier geklebt, doch dann fand ich sie so schön, dass es fast zu schade ist, die Eier zu essen. Drum haben wir auch ein paar ausgeblasene Eier tätowiert. Hat beides gleich gut geklappt. Einfach das gewünschte Motiv ausschneiden, die Schutzfolie abziehen und mit dem Bild nach unten auf das Ei legen. Mit einem nassen Schwamm ungefähr 30 Sekunden befeuchten und das Trägerpapier abziehen. Fertig sind super filigran verzierte Ostereier.

[Werbung, unbeauftragt] Für unsere Eier haben wir Tattoos im Holzwurm in Landshut gekauft, gibt’s aber auch online,  diese hier sind zum Beispiel von Djeco.

 

last minute Ostereier verzieren mit Tattoos

Mehr Osterdeko-Ideen findet Ihr hier.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die Woche.
Lasst es Euch gut gehen, Eure Annette

Vorheriger Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

1 Kommentar

  • Antworten
    Ines von Sukhi
    15. April 2019, 21:20

    Sieht toll aus, mal etwas anderes! ich finde die wunderschön!

  • Antworten