München,Produkte

Mein Arbeitgeber, mein Designhimmel und die Highlights der blickfang München

Designmesse blickfang München Postpalast Highlights

Der aufmerksame Blogleser weiß, dass ich gut drei Jahre in Stuttgart gelebt und gearbeitet habe. Ich habe dort in der Eventabteilung für die Architekturzeitschrift AIT angefangen zu arbeiten. Jedes Jahr im Frühjahr durften wir „Trendscouting“ auf der internationalen Designmesse blickfang machen. Die Messe für Möbel, Produkte, Mode und Schmuck war riesig, die Liederhalle proppenvoll, es gab Vorträge zu den unterschiedlichsten Design- und Architekturthemen und ich fühlte mich im Designhimmel auf Erden. Ich fand das so toll, dass ich sogar in den Jahren danach – als ich nicht mehr in Stuttgart arbeitete – für die Messe extra nach Stuttgart reiste. Wenn deren Eventabteilung nicht in Stuttgart sitzen würde, hätte ich ja wahnsinnige Lust, das Team zu unterstützen. Ich schweife ab…

Designmesse blickfang München Postpalast Highlights

Seit 2014 macht die blickfang nun auch Station in München im Postpalast. Und dieses Jahr war es für mich endlich wieder so weit: Design zum Anfassen und Träumen. Meine liebsten Fundstücke habe ich Euch mitgebracht. Wenn auch nur Bilder und Links, aber hey… Immerhin ein Hauch Designmesse für Euch.

[1] kommod | Mein Favorit der Messe! Möbel und Objekte aus Holz. Aus dem Bayerischen Wald. In richtig schön. Ganz schlicht. Sehr fein! Mein Herz schlägt ganz ganz hoch! Für alle, die sich bei der Aussprache genauso doof anstellen wie ich: kommod ist keine Wortneuschöpfung. Es ist ein bayerisches Wort und bedeutet bequem. Man betont es wie die Kommode. Hab ich auch erst hinterher gelesen und mich dort vor Ort [im Nachhinein betrachtet] ziemlich blammiert. Aber so ist das manchmal mit der geschriebenen Sprache 😉

[2] kitschcanmakeyourich | habe ich zufällig bereits vor ein paar Wochen auf Instagram entdeckt und bin sehr begeistert von den witzigen Wohnaccessoires. Hier Alster-Bier-Flaschen als Flaschenöffner aus Holz. Mega!

[3] NOGALLERY | Wörter, Schriftzüge und Sprüche aus filigranem MDF als Wandschmuck. Bin ich momentan sehr großer Fan! Drei Schriftzüge durften schon bei uns daheim einziehen.

[4] bKing | ich muss ja gestehen: ich hab’s leider so gar nicht mit Schmuck. Aber diese bunten Neon-Ringe haben es mir total angetan! Stelle ich mir super vor: viele bunte Farben an einer Hand mit schmalen Fingerchen. Hui!

[5] Wildbrett | haben auch damals schon in Stuttgart ausgestellt, seither träume ich von einem Set Porzellanbrettchen mit Loch für’s Frühstücksei. Nur entscheiden müsste ich mich noch können bei der riesigen Auswahl an Mustern.

[6] Studio Rene Sibum | sehr raffinierter „Gesundheitsstuhl“ aus Holz. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht getraut habe, ihn zu testen. Aber der sieht sehr gut aus!

Die kommenden Termine für Euch zum Vormerken:
Basel:  29 | 30 April | 01 Mai 2016
Wien: 28 | 29 | 30 Oktober 2016
Zürich: 25 | 26 | 27 November 2016
Hamburg: | Herbst 2016
Stuttgart: 17 | 18 | 19 März 2017

Viel Spaß beim Klicken und Stöbern und Träumen!
Eure Annette

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

1 Kommentar

  • Antworten
    Kebo homing
    15. April 2016, 06:10

    Vielleicht sollte ich das nächste Mal wenn die Blickfang in München ist auch hinfahren, danke für die schönen und interessanten Links, die werde ich am Wochenende ganz gemütlich durchklicken.
    Liebe Grüße, Kebo

  • Antworten