AIT,Foto,München

Ein Rundgang durch die Ausstellung des nicht mehr gebrauchten Stalls

Ich nehme Euch heute mit in die aktuelle Ausstellung „Der nicht mehr gebrauchte Stall“ im Münchner AIT-ArchitekturSalon.

Gestern Abend hatten wir Vernissage und ab heute ist die Ausstellung bis 06. September 2012 zu sehen. Wer von Euch also architekturinteressiert und zufällig auch noch in München ist: kommt doch vorbei.

Außerdem gibt es natürlich unzählige Bilder und Grundrisse von zerfallen alten Ställen – von neu (um)gebauten Ställen – und Visionen vom Stall der Zukunft.

Ich persönlich hab mich ja in die alte Tränke verliebt…

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

3 Kommentare

  • Antworten
    philuko
    3. August 2012, 07:55

    Das sieht toll aus. Ich mag das alte Holz in Kombination mit dem Sichtbeton. Klasse! Lustig, dass du heute beim FFF auch deine Ausstellung als Thema hast 🙂 Liebe Grüße nach München.

  • Antworten
    Yna
    7. August 2012, 12:38

    Ach ist das klasse. Sollte ich doch mal meinen Bruder in München besuchen?
    Und den Herrn H. nehm' ich gleich mit, der ist nämlich Architekt 😉

  • Antworten