Produkte

Die Hochzeitsglocken läuten

Seit diesem Wochenende bin ich so frei und verleihe mir selbst den Titel „offizielle Freudentränen-Beauftragte“. Die Hochzeitssaison ist in vollem Gange und meine Nähmaschine läuft auf Hochtouren. Freudentränen-Taschentücher übersähen das Büro und wollen endlich zu ihren Bräuten und der freudigen Hochzeitsgesellschaft.

Schließlich wollen all die Tränen tiefster Freude nicht einfach mit dem Handrücken weg- und im schlimmsten Fall am Bein abgewischt werden. Nein. Die freudigen Tränen verdienen mehr Aufmerksamkeit und möchten doch bitte in einem weißen Tüchlein landen. Nachdem das Taschentuch liebevoll aus dem zugenähten Tütchen befreit wurde finden die Tränen im flauschigen Weiß ein neues Zuhause um möglichst lange aufbewahrt zu werden.

Liebe Bräute: Für Eure Liebsten werdet Ihr so umwerfend aussehen, dass spätestens beim JA-Wort die Tränchen kullern werden. Und damit von vorne herein alle wissen, dass an Eurem Tag Freudentränen herzlich willkommen sind, gebt den Gästen doch einen kleinen Hinweis. Dann schämt sich auch niemand… Schließlich sind wir nicht in einem kitschigen Hollywood-Streifen, sondern im realen Leben. Und Ihr spielt die Hauptrolle in dieser bezaubernden Liebesgeschichte.

Alle Freudentränen-Taschentücher findet Ihr im Shop – mit Herz hier und mit Doppelherz hier. Die Garnfarbe könnt Ihr übrigens gerne passend zu Eurem Hochzeitsthema wählen. Einfach bei der Bestellung mit angeben.

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

11 Kommentare

  • Antworten
    Nord und Süd
    7. Mai 2012, 08:46

    Was für eine grandiose Idee! Schade dass hier keine Hochzeit ansteht, das wäre mein erster Kauf gewesen!

    Eine schöne Woche und liebe Grüsse von
    Frau Süd

    • Antworten
      Annette blick7
      7. Mai 2012, 08:53

      Danke, liebe Frau Süd! Und ein kleiner NACHTRAG: Man kann die auch bei der Taufe einsetzen… 🙂 LG, Annette.

  • Antworten
    Nord und Süd
    7. Mai 2012, 08:50

    Gerade deinen Shop durchforstet… bist Du echt aus Moosburg??? Der Mann ist Moosburger und wenn Du da her kommst kennst Du sicher seine Familie, da die dort ein grosses alteingesessenes Geschäft betreiben!
    Wahnsinn wie klein die Welt ist! Ich bin baff!

    Nochmal alles Liebe!
    Frau Süd

    • Antworten
      Annette blick7
      7. Mai 2012, 08:55

      Ja, ich bin in Moosburg aufgewachsen! Und jetzt hast Du mich EXTREM neugierig gemacht. Ich will NAMEN – oder zumindest einen Hinweis…! LG! Annette.

  • Antworten
    Tabea Heinicker
    7. Mai 2012, 09:45

    Ja man muss gut vorsorgen bei solchen Feiern! Habe deinen Shop-Link gleich mal an ein Brautpaar weitergeleitet 🙂

    Liebe Grüße zum grauen Montag . Tabea

  • Antworten
    stefi_licious :)
    7. Mai 2012, 09:58

    hammer! ich find die idee ja grandios. und deine ausführung sieht echt so schön aus. aber nach so einer aktion kannst du bestimmt keine taschentücher mehr sehen, oder? ;))

    • Antworten
      Annette blick7
      7. Mai 2012, 10:07

      Im Moment sind es in der Tat sehr viele Tütchen. Aber das mache ich wirklich gerne, weil ich weiß, wie toll die Taschentücher auf jeder Hochzeitsfeier ankommen. 🙂 Das freut mich dann auch!

  • Antworten
    Die Raumfee
    7. Mai 2012, 10:50

    Was für eine grandiose Idee! Obwohl ich nicht heirate, bin ich ganz begeistert. Auch von der Idee, die Freudentränen aufzubewahren. Wie viel schöner, als schlechte Erinnerungen.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

  • Antworten
    Ina
    12. Mai 2012, 08:09

    das ist sooo ne süße idee 😀

  • Antworten
    Seraphina´s Phantasie
    5. Juni 2012, 08:23

    Einfach wunderbar und originell !
    Viele Grüße Synnöve

  • Antworten