Familie,Gedankengut

mein persönlicher Jahresrückblick

Kurz vor Jahresende melde ich mich noch einmal hier auf dem Blog. Auf diesen Post freue ich mich seit ziemlich genau einem halben Jahr. Am 2. Juli war ich auf dem Weg zum Haus unserer Freunde, die am Vortag ein Baby bekommen haben. Auf dem Hinweg habe ich ein Foto am Steg unseres Weihers gemacht. Der Steg, auf dem auch schon unsere Hochzeitsfotos entstanden sind. Dort sind Nummern angebracht, die Anlegestellen für die Boote. Bei Nummer 21 habe ich ein Handyfoto gemacht. In der 21. Schwangerschaftswoche. Und von da an habe ich jede Woche ein Bild vom wachsenden Bauch geknipst mit der passenden Schwangerschaftswochenzahl. Entstanden ist meine Babybauchserie:

In Woche 39 kam der kleine Mann zur Welt – genauer gesagt 38 + 1. Und weil das nicht so geplant war und uns alle sehr überrascht hat, gibt es leider kein Babybauchfoto mit der 39. Zuhause, nach dem Karnkenhausaufenthalt, habe ich es mir aber nicht nehmen lassen, doch noch die 39 nachzureichen:

 

Ist das nicht verrückt? Seht Euch mal dieses winzige Baby an, das ein paar Tage zuvor noch in meinem Bauch war. Wie groß meine Füße im Vergleich zu seinem Kopf waren?! Wahnsinn. Wenn das mal kein Wunder ist. Mein Wunder 2017!

Euch allen, die hier dieses Jahr noch lesen, wünsche ich einen schönen letzten Tag in 2017 und einen guten Rutsch in ein tolles 2018.

Bis ganz bald wieder hier. Eure Annette

 

P.S.: Einen kleinen, naja eigentlich großen, Nachtrag habe ich noch: Ich habe doch tatsächlich vor lauter Babyhormonen übersehen, dass blick7 dieses Jahr 10 Jahre alt geworden ist. Hurra! Verrückt, oder?!

Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag

Was dir auch gefallen könnte

5 Kommentare

  • Antworten
    Vroni
    1. Januar 2018, 16:33

    Liebe Anette,
    zuerst mal wünsche ich Dir ein frohes neues Jahr 🍀
    Nun zu Deinem Post: ich finde die Babybauchbilder wunderschön. Eine ganz tolle Idee mit den Wochenzahlen. Und das letzte, mit dem kleinen Wunder vor Deinen Füßen, ist natürlich das Beste!
    Da finde ich es gerade richtig schade, dass meine Schwangerschaft schon vorbei ist….
    Lg Vroni

    • Antworten
      Annette
      3. Januar 2018, 11:38

      Lieben Dank, Vroni! Ich wünsche Dir auch ein frohes neues Jahr!
      Naja – dann eben noch ein Kind vielleicht? 😉

  • Antworten
    Tina Anlauf
    1. Januar 2018, 23:16

    wunderschöne Idee, wunderschöne Fotos und ein wunderschöner Sohn! Sehr herzliche Glückwünsche ich und hoffe sehr, dass der Start ins gemeinsame Leben diesmal einfacher war als beim ersten Mal. Alles, alles Gute

    • Antworten
      Annette
      3. Januar 2018, 11:38

      Ganz lieben Dank, Tina!
      Ja, der Start war dieses Mal wirklich viel besser als beim letzten Mal, danke!

  • Antworten
    Schwarzwaldmaidli
    8. Januar 2018, 13:36

    Eine tolle Idee und die Bilder sind wunderschön geworden.
    So hat man eine tolle Erinnerung an die Schwangerschaft.
    Liebe Grüße
    Anette

  • Antworten